Zürich | 11.–17. Juli |

Organisation und Partner

Die IPhO 2016 wird von den folgenden drei Organisatoren durchgeführt:


Der Lenkungsausschuss mit Vertretern der Organisatoren stellt sicher, dass die IPhO 2016 den internationalen Regeln entspricht, die vom „Internationalen Board“ bestimmt werden. Die doppelte operative Leitung gewährleistet, dass das Projekt sachgerecht organisiert wird.

Das Gastgeberland der Internationalen Physik-Olympiade ist verpflichtet, die Aufenthaltskosten der Teilnehmenden inklusive Rahmenprogramm für die gesamte Dauer der IPhO 2016 abzudecken.

Ein massgeblicher Bestandteil sind die Aufwendungen für die Beschaffung und Produktion von Material für die theoretischen und experimentellen Arbeiten. Daneben wird der Löwenanteil der Ausgaben von Übernachtungen (rund 8500 Hotelnächte) und Verpflegung (rund 24‘000 Mahlzeiten) eingenommen.

Die Wissenschafts-Olympiaden können nur dank überragender freiwilliger Mitarbeit und der grosszügigen Unterstützung durch Förderinnen und Förderer durchgeführt werden.

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, die Universität Zürich, das Fürstentum Liechtenstein, der Verband Schweizer Wissenschafts-Olympiaden sowie der Verein SwissPhO unterstützen die IPhO 2016.

Dank weiteren Unterstützungszusagen und den symbolischen Teilnahmegebühren ist derzeit etwa die Hälfte der Kosten abgedeckt. Weitere Spender und Sponsoren werden gesucht.

Unterstützen Sie die IPhO!


Unsere Unterstützungspartner teilen die Werte, die den Wissenschafts-Olympiaden zu Grunde liegen. Sie wollen


  • den Nachwuchs in den Wissenschaften, insbesondere in Physik fördern;

  • die Jugendlichen in ihrer Entwicklung und Bildung unterstützen;

  • den Dialog unter Jugendlichen und ihren Begleitern aus der ganzen Welt in einem friedlichen und offenen Umfeld ermöglichen.


Damit setzen Sie ein Zeichen als zukunftsorientierter, internationaler und offener Partner. Sie unterstützten die zukünftige Forschung und Lehre und engagieren sich somit für Entwicklung und Lebensqualität.

Den Unterstützern werden individuell angepasste und zusammen entwickelte Präsenzmöglichkeiten und Anerkennungsleistungen angeboten, welche das Engagement für beide Seiten erfolgreich macht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktnahme:
Andrea Schneider
Geschäftsführerin Organisations-Komitee IPhO 2016

Tel. +41 44 635 57 99.

Herzlichen Dank unseren Partnern!


Hauptpartner
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

Förderpartner
Metrohm Stiftung

Partner
Baugarten Stiftung
CERN - Europäische Organisation für Kernforschung
Cogito Foundation
Dr. W.A. Günther Media Rent AG
Ernst Göhner Stiftung
F. Hofmann-La Roche Ltd
NCCR SwissMAP
Novartis International AG
Paul Scherrer Institut PSI
Schweizerischer Nationalfonds SNF
Stadt Zürich
UZH Foundation - Die Stiftung der Universität Zürich

Supporter, Institutionen und öffentlicher Sektor
Kanton Zürich
Swisslos – Kanton Aargau
Universität Bern
Schweizerische Physikalische Gesellschaft

Supporter, Unternehmen
Accor Gruppe SA
Bruker BioSpin AG
business campaigning GmbH
EUROBUS welti furrer AG
Hoval AG
IBM Research GmbH - IBM Research - Zurich
Interface Marketing AG
RIGI BAHNEN AG
Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees
Sensirion AG
SIGG Switzerland AG
ZFV Gruppe

Supporter, Stiftungen
Gedächtnisstiftung Peter Kaiser
Georg H. Endress Stiftung
Hilti Foundation
Karl Mayer Stiftung
Lotex Stiftung
Maiores Foundation
Polianthes Foundation
Prof. Otto Beisheim Foundation
RHW Stiftung
SwissLife Stiftung "Perspektiven"

Impressum Concept: Andrea Schneider | Design: Sarah Steinbacher | Code: Daniel Wegmann| powered by strix v 0.7